Vorschau 2017

Jahresmitgliederversammlung der Deutsch-Jordanischen Gesellschaft e.V.
Samstag, den 29. April 2017 um 14:00 Uhr – Wiesbaden

Jahrestagung Samstag, 29. April 2017 um 17:00 Uhr (öffentlich)

  • Prof. Dr.-Ing. Mathias Döring
  • »Geklotzt – nicht gekleckert!«
    Wie Rom in der Antike Wasserprobleme in
    Jordanien dauerhaft löste: der Dekapolis-Aquädukt

  • Mais Quqa
  • »DASHnCLASH – Interkulturelle Mode«
    Als jordanische Designstudentin
    zu Gast an der Hochschule RheinMain

  • Jan Paschen
  • »Impressionen aus dem Mittleren Osten«
    Als deutscher Designstudent zu Gast
    an der Deutsch-Jordanischen Hochschule

    Hochschule RheinMain – Unter den Eichen 5, 65195 Wiesbaden, Gebäude B1 / Raum 001
    Kontakt: Nabiel Khubeis (eMail: info@d-j-g.com)
    Jahrestagung der DJG e.V. am Samstag, den 29. April 2017

    Als neuer Botschafter des Königreichs Jordanien in Deutschland begrüssen wir Botschafter Basheer Fawwaz Zoubi. S.E. Botschafter Zoubi war bislang Botschafter Jordaniens in Kanada und hat nun seinen Dienst in Berlin Anfang April 2017 angetreten.

    Neuer Botschafter des Königreichs Jordanien in Berlin Basheer Fawwaz Zoubi

    Botschafter Basheer Zoubi

    »WILLKOMMEN« – »AHLAN WA SAHLAN«

    Die Deutsch-Jordanische Gesellschaft verbindet seit 1963 Menschen verschiedener Kulturen und bietet ein Netzwerk an beständigen Kontakten zwischen Deutschland und Jordanien. Im Mittelpunkt unserer ehrenamtlichen Arbeit stehen Austausch und Begegnung, Studienreisen sowie Ausstellungen, Vorträge und Symposien zu Geschichte, Kultur und relevanten Themen der Gegenwart.