1995-2002

1996, 12. März
DJG-Besichtigung des Volkswagenwerkes in Wolfsburg

1996, 24.März bis 2. April
Studienreise mit dem Freundeskreis des Kestner-Museums Antike und Gegenwart, Hannover. Empfang durch Prinz Ra’ad Ben Zaid und Prinzessin Wijdan Ali als Vertreter des Königshauses. Organisation der Reise durch Frau Schaper

1996, 26.Juli – 2. August
Teilnahme am Jerasch Festival mit einer Volkstanzgruppe aus Wolfsburg

1996, 16. August
Sommerfest in Steinhude

1996, 23. November
“1000 Jahre Welfenland, 50 Jahre Niedersachsen” Veranstaltung zusammen mit Prinz Heinrich von Hannover

1997, 23. März – 1. April
DJG-Studienreise nach Jordanien

1997, 10. Mai
DJG-Stand im Nationen-Zelt auf der ausstellung “Harz und Heide” in Braunschweig

1997, 25 Juli – 1. August
Teilnahme am Jerasch-Festival mit einer Volkstanzgruppe aus Schleswig-Holstein

1997, 20 Oktober – 2. November
Reise mit dem Knabenchor Hannover, Leitung Prof. Henning. Konzert im Royal Culture Center gemeinsam mit dem Synfonieorchester, Amman. Organisation: Frau Schaper

1997, 22. November
Presse-Veranstaltung von Herrn Konsul Hildebrand im Dorint-Palace-Hotel in Wiesbaden

1998, 7. Februar
DJG-Gemeinschaftsausflug nach Goslar mit Vortrag „Leben in Jordanien“ von Herrn Dr. Bustami

1998, 10. April
Jordanischer Abend – Zusammenkunft mit jordanischen Studenten aus der Region Niedersachsen im Leineschloß.

1998, 22. August
Sommerfest in Steinhude

1998, 5. Dezember
Candlelight-Dinner im Maritim-Airport, Hannover

1999, 21. August
Sommerfest in Steinhude

1999, 29. Oktober
„Die Haschemitische Königsfamilie“. Vortrag im „La Luna“

1999, 14. November
80. Geburtstag von Konsul Kurt Uihlein. Festveranstaltung im Maritim Hotel, Hannover. Gleichzeitig Gedenken an den verstorbenen König Hussein. 250 geladene Gäste. Verwendung der Spendenerlöse und der Tombola für die Projekte der Königinnen Noor und Rania.

1999, 17. Dezember
Candlelight-Dinner im „La Provence“

2000, 8. Februar
Vorstandssitzung der DJG in Hannover. Beschluß der Regionalisierung.

2000, 11. August (Bild 14, Bild von EXPO Nationenveranstaltung)
Nationentag Jordanien auf der Internationalen Weltausstellung EXPO 2000 in Hannover. Teilnahme der DJG an offiziellen Veranstaltungen anlässlich des Nationentages. Abendlicher Empfang auf dem jordanischen Pavillon mit S.E. Prinz Faisal, dem Bruder von König Abdullah II.

2000, 12. August (Bild 15, Bild Symposion Dr. Schneller,Henseler etc.
Symposion „ The legacy of King Hussein“ auf der EXPO 2000 in Hannover. Begegnung mit dem Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Jordanien, Herrn Dr. Martin Schneller. Zahlreiche Teilnahme von DJG-Mitgliedern.

2000, 26. August (Bild 16, Gruppenbild DJG-Sommerfest)
DJG-Sommerfest am Steinhuder Meer

2000, 7. Oktober
Treffen des „Frankfurter Kreises“. Beratungen am Frankfurter Flughafen zur Erneuerung der DJG. Bekräftigung der Regionalisierung und Erarbeitung eines Aktionsprogrammes.

2000, 1. Dezember
Candle-Light Dinner zusammen mit dem Börsenclub Hannover und dem Hannoverschen Automobilclub e.V.

2001, 3. Februar (Bild 17, Gruppe mit Riedel, Henseler etc)
1. Arbeitstreffen des Landesverbandes Bayern im Audi-Forum Ingolstadt.

2001, 16. März
Informationsabend von H. Henseler zu Jordanien vor Bayerischen Lehrern in Beilngries. Vorbereitung auf eine Jordanien-Reise

2001, 2. März
Besuch der Autostadt in Wolfsburg des Regionalverbandes Niedersachsen / Bremen.

2001, 27. April
Weinprobe und „Einlösung der Kaffeecoupons“ vom Sommerfest 2000 des Regionalverbandes Niedersachsen / Bremen

2001, 29. April (Bild 18, Bilder von Uihlein
Vorstandssitzung mit allen Regionalleitern bei Konsul K. Uihlein in Hannover.

2001, 6. – 15. Mai
Reise der DJG-Vorstandsmitglieder Frau Schaper, Herr Hubert, Herr Körbel nach Jordanien. Gespräche mit dem deutschen Botschafter Dr. Schneller in Amman und dem Direktor der Schneller-Schule Samir Carmi.

2001, 13. – 15. Juni
Reise der DJG-Vorstandmitglieder Dr. Bustami, und H. Henseler nach Jordanien. Gespräche mit dem Botschafter Dr. Schneller, mit dem Direktor der Schneller-Schule Samir Carmi und dem Direktor des Palestine-Hospitals Dr. Khoury. In Begleitung von Dr. Bustami war Dr. Clade, Redakteur des Deutschen Ärzteblattes.

2001, 27. Juni
Informationsabend von H. Henseler zu Jordanien vor Reiseteilnehmern des Donau-Kurier, Ingolstadt

2001, 1.Juli
Veranstaltung „Kleines Fest im Großen Garten des Rittergutes Wichtringhausen“ des Regionalverbandes Niedersachsen und Bremen. Programm mit Musikvorführung, Vortrag (Dr. Wortmann Uni Hannover „Wer sind die Palästinenser ?“) und Weinprobe. Über 50 Teilnehmer.

2001, 8.Juli
Treffen in Mainhausen zur Vorbereitung der Mitgliederversammlung. Verabschiedung des neuen Flyers, der Plakate und des Webauftrittes.

2001, Juli
Erarbeitung des ersten Webauftrittes der DJG unter www.d-j-g.com.

2001, 11. August (Bild 19, Eigene Bilder)
Mitgliederversammlung der DJG im Logenhaus, Hannover. Neuwahl des Vorstands. Bestätigung der Leiter der Regionalverbände. Abendliches Jahresfest im Logenhaus mit geselligem Programm und erstmaliger Präsentation des Webauftrittes, der neuen Werbeflyer und der DJG-Plakate. Tombolaerlöse zugunsten der Schneller-Schule und des Palestine Hospitals, Amman.

2001, 13. – 15. Juli
Delegationsbesuch von DJG-Vostandmitgliedern in Berlin und Antrittsbesuch bei Botschafter Farouk Kasrawi. Zusätzlich Gespräche mit dem Vorsitzenden der „Parlamentariergruppe für die Beziehungen zu den arabisch sprechenden Ländern des Nahen Ostens“, mit dem Regionalverband Berlin / Brandenburg und dem Hauptstadtbeauftragten der DJG Dr. Spary.

2001, 1.- 6. Oktober (Bild 20, Eigene Bilder)
Großer Delegationsbesuch der DJG in Jordanien. Zahlreiche Termine bei Ministerien und Institutionen. Übergabe von Sach- und Geldspenden im Palestine-Hospital und bei der Schneller-Schule. Gespräche bei deutschen Einrichtungen in Amman (politische Stiftungen, Goethe Institut). Kurzvisite in Aqaba bei der Aqaba Special Economic Zone Authority (ASEZA). Abschließende Pressekonferenz und Empfang im Delegationshotel am 6.10.

2001, 11. Oktober
Teilnahme der DJG-Vorstandsmitglieder Uihlein, Wulle und Dr. Spary beim Besuch von S.M. König Abdullah II in den Räumen des DIHK in Berlin.

2001, 12. Oktober
Vortragsveranstaltung von H. Henseler „Jordanien – Ein multimedialer Streifzug durch Vergangenheit und Gegenwart“ im Donau-Hotel, Ingolstadt.

2001, 19. Oktober
Festliche Gründungsveranstaltung der Deutsch-Jordanischen Jugend-gesellschaft in Hannover unter der Schirmherrschaft von Prinz Heinrich von Hannover. Ca 200 Gäste im Maritim Grand Hotel.

2001, 16. November
Gründungsversammlung des Regionalverbandes Hamburg.

2001, 17. und 18. November (Bild Henseler)
Jordanien-Wochenende des Regionalverbandes Rhein-Main im Kurhaus in Wiesbaden. Vorträge und Diskussionen. Arabisches Festbankett. Stadtbesichtigung Wiesbaden und Brunch auf Einladung des jordanischen Honorarkonsul Hildebrand für Hessen.

2002, 30. Januar
Besuch des DJG-Vorstands beim Botschafter Jordaniens S.E. Farouk Kasrawi in Berlin. 40. Geburtstages S.M König Abdullah II.

2002, 27. und 28. Februar (Bild Audi-Forum, Berlin)
Konstituierung des politisch-parlamentarischen Beirats der DJG in Berlin. Darüber hinaus intensive Gespräche mit Vertretern des
- Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung
- Bundesmisterium für Wirtschaft und Technologie
- Auswärtigen Amts (Kulturabteilung)
und mit Abgeordneten des Deutschen Bundestages. Festlicher Abendempfang in den Räumen des Audi-Forum, Friedrichstrasse, Berlin-Mitte mit ca. 60 geladenen Gästen

2002, 2. März (Bild Henseler)
2. Arbeitstreffen des Landesverbandes Bayern / Baden-Württemberg im Audi-Forum, Ingolstadt. Bericht über die Veranstaltung in Berlin und Durchsprache zukünftig geplanter Veranstaltungen in Bayern und Baden-Württemberg. Anwesend waren 19 Personen.

2002, 9. März
Vortragsveranstaltung von Dr. Wortmann zum Thema „Palästinenser auf beiden Seiten des Jordan“ im Logenhaus in Hannover. An dieser von Frau Schaper, Landesverband Niedersachsen / Bremen, organisierten Veranstaltung nahmen ca. 50 Mitglieder und Freunde aus dem norddeutschen Raum teil.

2002, 16-20 März
Internationale Tourismus Börse (ITB) in Berlin. Auf dem Stand des Jordan Tourism Board war auch die Deutsch-Jordanische Gesellschaft mit Drucksachen und Personal vertreten. Am 18.3 Teilnahme am Abendempfang des jordanischen Tourismusministers S.E. Taleb Rifai anlässlich der ITB

2002, März
Vorstandssitzung in Mainhausen bei Vizepräsident Dr. Bustami. U.a. Verabschiedung eines offiziellen Schreibens an BM Fischer zur aktuellen Lage in Nahost.

2002, 26-28 April
Länderseminar „Jordanien“ an der Evangelischen Akademie Bad Boll.

Zusammen mit Biblische Reisen und der Evangelischen Akademie war die DJG Mitveranstalter eines aufwendig gestalteten Länderseminars. Die Veranstaltung war mit über 130 Teilnehmern sehr gut besucht. Vorstandsmitglieder der DJG Dr. Bustami und Henseler waren mit einem Vortrag unter dem Titel: „Zeitzeugen berichten: Alltag und Politik. Jordanien in unserer gemeinsamen Jugend: Fakten – Fotos – Reminiszenzen“ vertreten. Außerdem wurde ein Büchertisch der DJG aufgebaut.

2002, 31 Mai
Galaabend der Deutsch-Jordanischen Jugendgesellschaft im Hotel Luisenhof mit ca. 70 Teilnehmern. Der Erlös dieser Benefizveranstaltung ist den Aktivitäten und Vorhaben der Deutsch-Jordanischen Jugendgesellschaft zugeflossen.

2002, 5 Juni
Herr Henseler hielt vor ca. 30 Zuhörern in den Räumen der evangelischen Gemeinde Gaimersheim bei Ingolstadt einen Vortrag über die Schneller-Schulen in Nahost. Daraus resultierende Spenden und Kollektegelder fließen dem DJG-Projekt „Schneller-Schulen“ zu.

2002, 3 Juli
Auf dem Gelände der Universität Hohenheim bei Stuttgart fand ein „Arabischer Abend“ statt. Er wurde von jordanischen, libanesischen und palästinensischen Studenten organisiert. Im Rahmen dieser Veranstaltung trat auch die DJG durch ein Referat von H.Henseler zum Thema „Geschichte des Königreichs Jordanien“ auf.

2002, 5 Juli
Gründung des Regionalverbandes Sachsen-Anhalt der DJG im Tagungszentrum Schloß Zörbig in der Nähe von Leipzig / Halle. Die DJG war mit einer großen Vorstandsdelegation vertreten und hat zwei Beiträge des Gründungsprogramms gestaltet.

2002, 12 Juli
Organisation einer Betriebsbesichtigung bei der Audi AG für 10 jordanische Studenten des Hotelmanagements, die an einem Austauschprogramm der Hanns Seidel Stiftung in Bayern teilnahmen.

2002, 12 Juli
Vortrag unseres Vizepräsidenten Dr. Hatem Bustami beim Euro-Arabischen Freundschaftskreis e.V. München zum Thema: „Ungläubig, aber erfolgreich – wie die technische, politische und soziale Entwicklung der letzten 200 Jahre das Bild des Europäers in Arabien beeinflusste.“

2002, 19 Juli
Große Informationsveranstaltung des RV Bayern / BW in Tutzing am Starnberger See. Anlass waren u.a. die vielen neuen Mitglieder im Raum Starnberg / Tutzing sowie die Anwesenheit der jordanischen Studenten des Hotelmanagements, die gleichzeitig ein Wochenende in den bayerischen Alpen verbringen konnten

2002, 24 August
Für die jordanische Studentengruppe wurde im Raum Erlangen / Nürnberg eine weitere kulturelle Veranstaltung mit Stadtbesichtigung, Begegnungen mit Studenten und geselligem Ausklang organisiert.

2002, 4. – 14.September (Bild Henseler)
Reise nach Jordanien mit ca. 25 Mitgliedern aus Bayern und Baden/Württemberg. Begleitet wurde die Reise vom Ehepaar Henseler und organisiert wurde sie von Dina-Reisen, Mainhausen (Dr. Eman und Hatem Bustami). Die Reisegruppe war gleichzeitig anwesend bei der Gründungsveranstaltung der neuen Schwestergesellschaft “Jordanian German Friendship Society”, die der designierte jordanische Botschafter Dr. Saleh Rusheidat, der seinen Dienst in 2003 in Deutschland aufnahm, in Amman gegründet hatte.

2002, 16. November (Bild Henseler)
Gründung der Jugendgesellschaft-Süd in Tutzing im Gasthof Seeblick. Die Schirmherrschaft wurde vom bayrischen Jugendring übernommen und Sameer Gans, Sohn unseres Ehrenmitglieds Samia Gans, übernahm den Vorsitz.